Skip Ribbon Commands
Skip to main content
   Start page

newsWorks

Welcome to the newsWorks information center.

Learn about newsWorks products, view online manuals, get the latest downloads, and more. 

  
CCS | Newsletter Q4 2017

Please read the English version of the latest CCS newsletter here.​

CCS | Newsletter Q4 2017

 

In den vergangenen Monaten ist viel passiert und wir freuen uns, einige spannende Neuigkeiten mit Ihnen teilen zu können. 

Viele Grüße aus Hamburg
Das CCS Team
 
  
 Präsentationslösungen 
Staatsbibliothek zu Berlin kauft MagicBox
Die Staatsbibliothek zu Berlin ist eine der bedeutendsten europäischen Bibliotheken und die größte wissenschaftliche Universalbibliothek im deutschen Sprachraum. Sie besitzt die größte Mozart-Sammlung der Welt, 80 Prozent aller Autographen von Johann Sebastian Bach, und die 5. und 9. Symphonie Ludwig van Beethovens.
CPL kauft MagicTouch Kiosk
Die Cleveland Public Library hat einen MagicTouch Kiosk gekauft und ergänzt damit ihre MagicBox. Die MagicBox war bereits die interaktive Besucherattraktion diverser Ausstellungen, darunter die beliebten Ausstellungen über Shakespeare und Superman.
  
 Digitialisierungs-Dienstleistungen 
Digitization Services für BNL
Die Bibliothèque nationale de Luxembourg, die Nationalbibliothek Luxemburgs, hat uns mit einem weiteren Digitalisierungsprojekt betraut. Der Auftrag umfasst umfangreiches Material der STATEC, dem Statistik-Institut von Luxemburg.
Digitization Services für UCD
Das University College Dublin hat uns mit der Digitalisierung und Konvertierung des historischen Universitätsmagazins UCD NEWS beauftragt. Diese Publikation berichtete von 1970 bis 2003 über die Menschen, Nachrichten und Aktivitäten des UCD.
  
 CCS 

CCS mit neuem CEO
Dr. Gerald Schreiber ist neuer Geschäftsführer der CCS Content Conversion Specialists GmbH, beginnend zum 1. Dezember 2017. Er folgt auf Daniel Lanz, der das Unternehmen seit 2010 erfolgreich leitete. Dr. Gerald Schreiber war zuletzt CEO der PaxLife GmbH & Co. KG und der Siemens Convergence Creators GmbH.

Dr. Gerald Schreiber: “Ich fühle mich geehrt für so ein vorwärtsdenkendes und zielgerichtetes Unternehmen wie CCS arbeiten zu dürfen. Mittels Digitalisierung historisches Wissen und entscheidungsrelevante Nachrichten sofort verfügbar und intelligent nutzbar zu machen bleibt eine wichtige und spannende Herausforderung, heute mehr denn je. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem CCS-Team, um unseren Kunden und Partnern auch in Zukunft branchenführende Lösungen zu liefern.

Daniel Lanz: “Die 14 Jahre bei CCS, 7 davon als Geschäftsführer, waren eine einmalige Erfahrung mit außergewöhnlichen Projekten und Geschäftspartnern. Ich freue mich, dass wir mit Herrn Dr. Schreiber einen erfahrenen Nachfolger gefunden haben und bin überzeugt, dass er mit neuen Ideen die positive Entwicklung der CCS fortführen wird. Ich möchte meinen Teams in Deutschland, Rumänien, Spanien und den USA für ihre herausragende Arbeit danken und wünsche ihnen und Dr. Schreiber viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.“

  
Support während der Feiertage
Während der Feiertage haben wir einen eingeschränkten Support. Der newsWorks-Support ist bis auf die Feiertage am 25. und 26. Dezember sowie am 1. Januar 2018 wie gewohnt verfügbar. Der docWorks-Support pausiert vom 23. Dezember bis zum 01. Januar 2018. Wir wünschen frohe Feiertage und ein gesundes 2018!

 


Neuer Geschäftsführer bei CCS

 
 

Dr. Gerald Schreiber ist neuer Geschäftsführer der CCS Content Conversion Specialists GmbH, beginnend zum 1. Dezember 2017. Er folgt auf Daniel Lanz, der das Unternehmen seit 2010 erfolgreich leitete.

Dr. Gerald Schreiber war zuletzt CEO der PaxLife GmbH & Co. KG, einem Anbieter für kabelloses Bord-Entertainment. Davor war er CEO der Siemens Convergence Creators GmbH, welche Software-basierte Lösungen im Bereich Kommunikationsnetzwerke und Multimedia-Infotainment entwickelte.

Dr. Gerald Schreiber: "Ich fühle mich geehrt für so ein vorwärtsdenkendes und zielgerichtetes Unternehmen wie CCS arbeiten zu dürfen. Mittels Digitalisierung historisches Wissen und entscheidungsrelevante Nachrichten sofort verfügbar und intelligent nutzbar zu machen bleibt eine wichtige und spannende Herausforderung, heute mehr denn je. Ich freue mich darauf, mit dem Beirat und dem CCS-Team zusammenzuarbeiten, um die nächste Phase des globalen Wachstums einzuleiten."

Daniel Lanz: “Die 14 Jahre bei CCS, 7 davon als Geschäftsführer, waren eine einmalige Erfahrung mit außergewöhnlichen Projekten und Geschäftspartnern. Ich freue mich, dass wir mit Herrn Dr. Schreiber einen erfahrenen Nachfolger gefunden haben und bin überzeugt, dass er mit neuen Ideen die positive Entwicklung der CCS fortführen wird. Ich möchte meinen Teams in Deutschland, Rumänien, Spanien und den USA für ihre herausragende Arbeit danken und wünsche ihnen und Dr. Schreiber viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.“


CCS | newsletter Q3 2017

Please read the English version of the latest CCS newsletter here.

CCS | Newsletter Q3 2017

 

In den vergangenen Monaten ist viel passiert und wir freuen uns, einige spannende Neuigkeiten mit Ihnen teilen zu können.

Viele Grüße aus Hamburg
Das CCS-Team
 
  
 Bibliothekssoftware 
Universität Warschau mit docWorks Pro
Wir freuen uns, dass sich die Bibliothek der Universität Warschau für docWorks Pro als ihre Standardkonvertierungssoftware entschieden hat. Zapraszamy do docWorks user group!
Nationalbibliothek Australien mit Validator
Nach einer Testphase hat die Nationalbibliothek von Australien unsere Validator-Software fix geordert. Validator hilft Organisationen bei der Validierung ihrer digitalisierten Daten, um dadurch eine bessere und schnellere Qualitätssicherung zu erreichen.
  
MNHS erweitert docWorks system
Die Minnesota Historical Society ist eine Non-Profit-Organisation, die sich dem Erhalt der Geschichte des U.S.-Bundesstaats Minnesota widmet. MNHS nutzte bereits docWorks und hat ihr System nun aufgrund der guten Erfahrungen deutlich ausgebaut.
Leta erweitert docWorks system
Die lettische Informationsagentur Leta hat ebenfalls ihr docWorks-System erheblich ausgebaut. In den nächsten 14 Monaten wird Leta an einem Zeitungsdigitalisierungsprojekt der Nationalbibliothek Lettlands mitwirken.
  
CD Imaging erweitert docWorks system
Auch der indische Dienstleister CD Imaging hat sein docWorks-System massiv aufgestockt, um über 500.000 chinesische Zeitungsseiten zu verarbeiten.
Veröffentlichung von docWorks 7
Wir freuen uns über die Veröffentlichung von docWorks 7. docWorks 7 ist mit vielen neuen Features ausgestattet, darunter das automatische Erkennen und Verschlagworten von Gesichern, die neue Statistik-Übersicht docInfo und der Zugang zu mehr OCR-Maschinen.
  
 Präsentationslösungen 
University Leuven kauft MagicBox
Wir freuen uns sehr, dass die KU Leuven, die größte Universität Belgiens, eine MagicBox für ihre Bibliothek gekauft hat. Die MagicBox wurde mit einem Bewegungsmelder ausgestattet, um die Gesamt-Lichtintensität zu verringern. Dadurch wird die MagicBox auch den hohen konservatorischen Ansprüchen der Bibliothek für lichtsensible Materialien gerecht.
Schardscha Bibliothek kauft MagicBox
Schardscha ist der drittgrößte Emirat der Vereinten Arabischen Emirate. Mit zwei Universitäten ist er eines der großen Bildungszentren der Golf-Region. Die Bibliothek wurde in einem traditionellen arabischen Stil gebaut und mit modernster Technologie ausgestattet. Die MagicBox ist prominent im Empfangsbereich platziert.
  
Universität von North Dakota kauft MagicBox
Die Universität von North Dakota (UND) ist die älteste und renommierteste Universität in der Region. Die universitätseigene Chester Fritz Bibliothek, die größte Bibliothek in North Dakota, hat nun eine MagicBox für den eigenen Ausstellungsbereich gekauft.
Spartanburg County Public Libraries kauft zwei MagicTouch Kioske
Spartanburg County Public Libraries liegen im U.S.-Bundesstaat North Carolina und umfassen insgesamt zehn Gebäude und eine Fahrbücherei. Der Bibliotheksverbund hat zwei MagicTouch Kioske mit der neuesten Version von MagicTouch gekauft.
  
Veröffentlichung von MagicTouch 2
Ab sofort ist die neue Version von MagicTouch, unserer Software für Touch-Screens, verfügbar. MagicTouch 2 hat viele spannenden Neuerungen, so können ab sofort Informations-Touchpoints erstellt, mehrere Projekte parallel gespeichert und PDFs auf einfach Art importiert werden.
Unsere Präsentationslösungen auf der Exponatec
Wir stellen unsere Präsentationslösungen wie MagicBox und MagicTouch-Kiosk auf der diesjährigen Exponatec-Messe in Köln aus (22. bis 24. November). Schreiben Sie uns, wenn Sie an einem Treffen oder einer Vorführung interessiert sind.
  
 Pressespiegelsoftware 
Auxipress mit newsWorks
Wir freuen uns mit der belgischen Firma Auxipress einen neuen newsWorks-Kunden begrüßen zu dürfen. newsWorks ist unsere Pressespiegel-Software, welche von einigen der weltweit einflussreichsten Institutionen und Medienbeobachtern eingesetzt wird.
Feuerwehr Hamburg mit newsWorks
Wir freuen uns ebenfalls auf die Feuerwehr Hamburg als neuen newsWorks-Nutzer. Hamburg war 1750 die erste deutsche Stadt, die einen ständige Feuerwache einrichtete. Damals gab es 27 Feuerwehrmänner – heute sind es insgesamt 2.600 Berufsfeuerwehrmänner und -frauen sowie zusätzlich noch 2.600 freiwillige Feuerwehrhelfer.
  
 
Veröffentlichung von newsWorks 7
Ab sofort ist newsWorks 7 verfügbar. newsWorks 7 kommt mit vielen Neuerungen, darunter eine überarbeitete newsClip-Oberfläche, vector-basierte PDF-Speicherung und eine verbesserte Layout-Analyse for digital-born PDF
 
  

1 - 5Next

Information center guideline

CCS information and support center guideline (English)
CCS Informations und Support Center Anleitung (Deutsch)
 

 newsWorks newsletter registration

Follow us on:

CCS @ Twitter

CCS @ Twitter

CCS @ Twitter

MagicBox @ Twitter 

CCS @ Facebook

CCS @ Facebook

CCS @ LinkedIn

CCS @ LinkedIn

CCS website

CCS Website

​​