Skip Ribbon Commands
Skip to main content
   Start page

newsWorks

Welcome to the newsWorks information center.

Learn about newsWorks products, view online manuals, get the latest downloads, and more. 

  
CCS | newsWorks 7

​Please read the English version of our latest CCS newsletter here.​

CCS | newsWorks 7


Seit heute ist es soweit: Das neue newsWorks 7 ist da. Freuen Sie sich auf viele interessante Neuerungen – eine Auswahl haben wir für Sie schon in diesem Newsletter zusammengefasst.

Viele Grüße aus Hamburg
Ihr newsWorks-Team
 
newsClip-Oberfläche noch aufgeräumter
Wir haben einige Anpassungen in der newsClip-Oberfläche vorgenommen, welche die Arbeit mit newsClip noch einfacher macht. So kann man nun wählen, ob die Werkzeuge in der Funktionsleiste gruppiert oder komplett sichtbar dargestellt werden sollen. Für die Funktion „Quellseite fertig“ gibt es ab sofort einen eigenen Button und es besteht die Möglichkeit die Workflow-Leiste zu minimieren, um dadurch die Arbeitsfläche zu vergrößern.
Kleinere PDFs bei bester Qualität 
Ab sofort werden Texte in PDFs nicht mehr als Grafik exportiert, sondern vektorbasiert gespeichert. Dies bedeutet, dass die PDF-Dateien bei bester Lesequalität nur noch einen Bruchteil des früheren Datenvolumens benötigen. Dieser Export kann für Workflow- sowie Standalone-Systeme eingestellt werden.
  
Verbesserte Layout-Analyse bei born-digital PDFs
newsWorks 7 bietet jetzt eine noch leistungsfähigere Layout-Analyse für digital-erstellte PDFs. Unsere fortschrittlichen Algorithmen untersuchen ab sofort jede einzelne Schicht des PDFs und können so sehr präzise die einzelnen Text- und Bildfelder identifizieren. Das Resultat ist die beste Layout-Analyse, die es jemals in newsWorks gab. Die Funktion ist standardmäßig für den PDF-Import aktiviert.
Multi-CPU-Core-Support für newsProc-Server
Ab newsWorks 7 kann für jeden newsProc-Server individuell eingestellt werden, wie viele Hintergrundprozesse pro Rechner gestartet werden dürfen. Die Hintergrundprozesse werden zu Beginn von jedem Service hochgefahren und warten so bereits fertig gestartet auf die Verarbeitungs-Tasks, welche wie gewohnt eingestellt werden können. Die Anzahl der Hintergrundprozesse wird über einen Licence-Key gesteuert.
  
E-Lektorat und E-Clipping 
Mit E-Lektorat und E-Clipping können die Arbeitsschritte „Auswahl“ und „Clippen“ von Artikeln noch effizienter durchgeführt werden. Im E-Lektorat markiert der Lektor den Artikel und weist ihm bestimmte Attribute, zum Beispiel das Sachgebiet, zu. Im E-Clipping werden die Attribute vom Clipper überprüft und der markierte Artikel dann geclippt. Die geclippten Artikel werden anschließend von newsFlow in PDF-Dateien mit vektorbasiertem Text umgewandelt. Die Arbeitsschritte „E-Lektorat“ und „E-Clipping“ finden in zwei verschiedenen Dialogmasken statt und können somit bei Bedarf auch getrennt voneinander von unterschiedlichen Spezialkräften bearbeitet werden.
Automatischer E-Paper-Downloader für Workflow-Systeme
Mit dieser neuen Anwendung können im neuen newsClip E-Paper-PDFs automatisch heruntergeladen und an einem festgelegten Ort im Filesystem gespeichert werden. Erfasst werden alle Medien, die direkt per URL erreichbar sind. Als Kommunikationsprotokolle werden „Http“ und „Ftp“ unterstützt.
  
Ausblick 
  • Automatische Gesichts- und Logoerkennung
  • newsInfo
  • newsPress Re-Design
  • Remote Clipping
Mehr Infos zu newsWorks 7
Eine Übersicht mit allen Neuerungen und Anpassungen von newsWorks 7 finden Sie hier im CCS Extranet.
Bitte beachten Sie:
Mit der Veröffentlichung von newsWorks 7 beginnt die 12-monatige Auslauffrist für newsWorks 6.4.

CCS | newsletter Q1 2017

Please read the English version of our latest CCS newsletter here.​

CCS | Newsletter Q1 2017


Wir freuen uns Ihnen im Folgenden eine kurze Zusammenfassung der Neuigkeiten der letzten Wochen zu präsentieren.

Beste Grüße aus Hamburg,
Ihr CCS Team
 
 
newsWorks 
Deutsche Kinemathek mit newsWorks
Die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen ist ein bedeutendes deutsches Filmarchiv mit Sitz in Berlin. Wir freuen uns, dass wir mit newsWorks einen Beitrag zu Erhalt und Vermittlung des deutschen und internationalen Filmerbes leisten können.
CCS jetzt EASY-Archive-Partner
EASY Archive ist eine digitale Archiv-Plattform – einfach, aber leistungsfähig. Es gibt einen zentralen Ablageort für alle Dokumente und Daten, die dadurch schnell nach Inhalten durchsucht werden können. Das System kann passgenau an die speziellen Anforderungen des Archivs angepasst werden.
NIMMS mit newsWorks
NIMMS ist ein Media Monitoring Dienstleister in Belfast, Nordirland. Mile fáilte zur newsWorks-Familie!
  
Content Experience 
University of Florida kauft MagicBox®
Die University of Florida hat sich für eine MagicBox® entschieden, welche ab April Teil der universitätseigenen "Exhibition World" wird.
Neue MagicTouch-Version
Wir haben die MagicTouch-Software, mit welcher die digitalen Inhalte auf der MagicBox® arrangiert und angezeigt werden, grundlegend überarbeitet. Neben einer intuitiveren Benutzung können nun auch mehr Inhalte angezeigt und die grafische Oberfläche individuell angepasst werden.
Kiosk für MagicTouch
Ein passendes Kiosk-System zur MagicTouch-Software ist jetzt auch in vielen Farben und Touch-Bildschirmgrößen über uns erhältlich. Claus Gravenhorst freut sich auf Ihre Anfrage.
MagicBox® im serbischen Fernsehen
Der serbische Präsident, Tomislav Nikolic, besuchte die Bibliothek der Universität Belgrad und war von der MagicBox® beeindruckt. Der Besuch und die MagicBox wurden von mehreren Fernsehsendern übertragen.
MagicBox® Technologie auf der EuroShop
Der internationale Messebauer Winkels, welcher für unter anderem BMW, Mini, Dornbracht und Osram arbeitet, hat auf der diesjährigen EuroShop Messe in Düsseldorf die MagicBox® Technologie verbaut. Der Stand wurde mit dem 1. Preis in der Kategorie „Best show—Small stand“ ausgezeichnet.
  
docWorks 
Hong Kong kauft docWorks Pro
Die Zentralbibliothek Hong Kong, die größte Bibliothek Hong Kongs und funktional die Nationalbibliothek, hat sich für die Pro-Edition von docWorks inklusive Wartung entschieden. Welcome!
Washington State Library mit docWorks Pro
Die Washington State Library hat sich für ein Upgrade auf docWorks Pro entschieden.
KBNL nutzt Validator Software
Im Anschluss an ein Pilot-Projekt hat sich die Königliche Bibliothek der Niederlande nun auch offiziell dafür entschieden mithilfe von Validator gescannte Objekte und Metadaten automatisch zu überprüfen. Validator kann ganz einfach docWorks hinzugefügt werden.
UCD mit docWorks
Das University College Dublin, Irlands größte Universität, hat sich für docWorks Starter inklusive Wartung entschieden.
  

Verschiedenes 
Vorschau
Wir sind in 2017 auf folgenden Messen vertreten und würden uns natürlich sehr über Ihren Besuch freuen. Bitte schreiben Sie an Claus Gravenhorst oder George Schlukbier, um einen Termin zu vereinbaren.
  • 07–10 Mai 2017 – American Alliance of Museums, St. Louis
  • 23–26 Juni 2017 – ALA Annual Conference & Exhibition, Chicago
  • 05–07 Juli 2017 – LIBER Annual Conference, Patras
  • 16–18 August 2017 – IFLA News Media Section, Dresden
  • 19–25 August 2017 – IFLA World Library and Information Congress, Breslau
  • 21–24 Oktober 2017 – ACTC Association of Science Technology Centers, San Jose
  • 04–06 Oktober 2017 – FIBEP Kongress, Berlin
  • 22–24 November 2017 – Exponatec, Köln

CCS | 40 years | Magic

Please read the English version of our 6th "CCS | 40 years" newsletter here.​

1 - 5Next

Information center guideline

CCS information and support center guideline (English)
CCS Informations und Support Center Anleitung (Deutsch)
 

 newsWorks newsletter registration

Follow us on:

CCS @ Twitter

CCS @ Twitter

CCS @ Twitter

MagicBox @ Twitter 

CCS @ Facebook

CCS @ Facebook

CCS @ LinkedIn

CCS @ LinkedIn

CCS website

CCS Website

​​